Language
Language
Polarixpartner Cost Engineering Kostenmanagement
KOSTENMANAGEMENT

Herstellkosten senken mit der Wertanalyse

Consulting für Kostenmanagement und Produktkostenoptimierung

Ein signifikanter Prozentsatz der Herstellkosten kann vermieden werden! Bei der Entwicklung neuer oder der Verbesserung bestehender Produkte werden Möglichkeiten zur Optimierung der Produktkosten häufig nicht beachtet: Potenziale aus unnötigen bzw. nicht geforderten Funktionen und Überspezifikationen werden oft nicht erkannt oder weiterverfolgt, auf mögliche Unterscheidungsmerkmale zum Wettbewerber wird zu wenig geachtet. Das treibt die Herstellkosten in die Höhe. Abhilfe schafft hier eine etablierte Methodik zur Optimierung von Produkten: die Wertanalyse. Sie wird insbesondere angewandt, um die Herstellkosten zu reduzieren und das Produkt an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen. Ziel ist jeweils, die Kundenerwartungen zu einem marktfähigen Preis und zu wettbewerbsfähigen Kosten zu erfüllen. Wir erreichen dies durch konsequente Fokussierung auf Wert- und Kostentreiber. Auf diese Weise lässt sich der optimale Produktwert generieren. So sieht nachhaltiges Kostenmanagement aus.

Die Produktkosten optimieren

Ein essentiell wichtiges Kompetenzfeld ist die Produktkostenoptimierung. Hierbei geht es POLARIXPARTNER darum, die Wertgestaltung entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu optimieren. Die konsequente Kostenreduzierung über den Produktlebenszyklus ist ein wichtiger Aspekt zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von fertigenden Unternehmen. Basierend auf einem effektiven Kostenmanagement und einer umfassenden Kostenanalyse werden die Stoßrichtungen für Optimierungsmaßnahmen abgeleitet. Folge: Die Herstellkosten sinken.

Die Kosten analysieren

Ein aktives Kostenmanagement ist auf die Zukunft ausgerichtet und wird aus diesem Grund in frühen Phasen der Produktentwicklung gestaltend tätig, um die Abhängigkeit zwischen Kostenplanung, Kostenfestlegung und Kostenverursachung zielorientiert zu steuern.

Erfolgreiches Kostenmanagement muss als ein kontinuierlicher Prozess betrachtet werden – mit der Kostenanalyse als Basis. Ziel dieser Kostenanalyse ist die Aufteilung der Kosten eines Produktes auf seine einzelnen Bestandteile im Sinne der Produktkalkulation. Die Kostenanalyse ist der Startpunkt einer Preis- oder Kostenreduzierung und wird bei POLARIXPARTNER als ganzheitlicher Beratungsansatz gesehen, um alle vermeidbaren Kosten zu identifizieren. Sie profitieren von unserem Kostenmanagement.

POLARIXPARTNER Insights

Mit POLARIXPARTNER Insights bieten wir Ihnen exklusive Ein- und Ausblicke zu Ihrer Branche. Sie möchten zum Beispiel wissen, wie wir aktuelle Entwicklungen in Ihrer Industrie oder Ihrem Wirtschaftssektor einschätzen, wo die Zukunft Ihrer Branche hingeht und wie Sie Marktchancen bestmöglich nutzen?

POLARIXPARTNER Insights unterstützt Sie hierbei mit zukunftsweisenden Whitepapers, Publikationen und Studien. Ob Automotive, Medizintechnik, Pharmaindustrie, Luft- und Raumfahrt oder Anlagenbau und Maschinenbau – wir haben das Insiderwissen, das Sie bei Ihrer Strategieentwicklung weiterbringt.

electric & hybrid Vehicle Technology Expo Europe 2019: Nachlese

Am Puls der Zeit: The Battery Show Mai 2019 Stuttgart / Germany

electric & hybrid Vehicle Technology Expo Europe 2019

7. – 9. Mai 2019 Stuttgart / Germany

Rückblick | E-world energy & water 2019

Erfolgreiche Teilnahme an der E-world 5. - 7. Februar 2019 Essen / Germany

E-world energy & water 2019

5. - 7. Februar 2019 Essen / Germany

Neues White Paper | E-Mobility in China

Alle konzentrieren sich auf Tesla - keiner schaut auf die Chinesen!

Nachlese | eMove360° Europe 2018 sehr erfolgreich

3. Internationale Fachmesse für die Mobilität 4.0 elektrisch - vernetzt - autonom
© Copyright Polarixpartner GmbH – Alle Rechte vorbehalten